Nov 172013
 

Schneekunst von Simon BeckSimon Beck hat eine Kunstform entwickelt, die vermutlich einzigartig ist. Seine Schneekunst erstaunt, macht sprachlos, verblüfft. Wie kommt man nur auf so eine Idee? Wenn wir alle Briten über einen Kamm scheren, denken wir, dass sie einen schrägen Humor haben und selber auch etwas seltsam sind. Simon ist Brite. Vielleicht ist er gerade deshalb auf diese überhaupt nicht abwegige Idee gekommen, verschneite Landschaften als seine Leinwand zu betrachten und Kunstwerke zu schaffen, die einzigartig sind. Continue reading »

Feb 042013
 

Gestrickter SesselüberzugEs gibt Ideen, da kommst Du nicht selber drauf. Im Internet bin ich auf diesen Sessel gestossen. Sein kompletter Überzug ist gestrickt. Der Hersteller vermerkt, dass das Material, also die Wolle, nicht für Möbelüberzüge gedacht ist. Man sollte sich also nicht mehr auf den Sessel setzen? Oder nicht drauf rum rutschen? Wie auch immer, die Idee ist interessant und die Wolle und das Muster gefallen mir sowieso.

Nov 182012
 

Hier habe ich eine wunderschöne Idee gefunden. Eine Uhr, die einen Schal strickt. Die Künstlerin, Siren Elise Wilhelmsen erklärt dazu poetisch:

365 is stitching the time as it passes by. It is knitting 24 hours a day and one year at the time, showing the physical representation of time as a creative and tangible force. After 365 days the clock has turned the passed year into a 2-m long scarf. Now the past can be carried out in the future and the upcoming year is hiding in a new spool of thread, still unknitted.

365 (der Name der Uhr) strickt, während die Zeit verrinnt. Sie strickt 24 Stunden am Tag während eines Jahres und stellt die Zeit greifbar dar. Nach 365 Tagen hat die Uhr die Zeit in einen 2 m langen Schal verwandelt. Nun ist die Vergangenheit zur Gegenwart geworden und wird auch noch in die Zukunft reichen. Und das nächste Jahr versteckt sich in einem Wollknäuel, noch ungestrickt.

Strickende Uhr

Jan 252012
 

Lace-LampeDas muss ich Euch einfach zeigen. Ist das nicht toll? Shannon South hat Häkeldeckchen gesammelt und daraus eine riesige Kugellampe gebastelt. Der Effekt ist verblüffend, denn die Lampe dekoriert mit dem Schattenspiel der Muster gleich den ganzen Raum. Nun sucht sie noch nach einer Möglichkeit, das Material dauerhaft zu versteifen. Wenn sie die Lösung findet, wäre das auch für mich interessant. Continue reading »

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com