Jan 112016
 

Es dauerte doch ca. 9 Std., bis der Möbiusschal fertig war. Die Länge entspricht dem doppelten Kopfumfang, er wird also zwei Mal um den Hals gelegt. Angeschlagen habe ich ihn mit dem fast unsichtbaren Achteranschlag. Eine genaue Anleitung zum Möbius mit Achteranschlag zeige ich im nächsten Artikel.

So sieht der fertige Möbiusschal mit dicker Wolle aus

Möbiusschal doppelt mit dicker Wolle

Material

Maschenprobe mit der Mille Colori Big von Lang YarnsGestrickt habe ich ihn mit der Mille Colori Big von Lang Yarns, die ich im letzten Artikel beschreibe.

  • 50 % Schurwolle, 50 % Polyacryl
  • Farb-Nr. 757.0060, Lot-Nr. 8870
  • Knäuel à 200 g = ca. 190 Lm
  • Empfohlene Nadelstärke: 9 mm – Meine Nadeln: 10 mm
  • Maschenprobe gem. Banderole: 12 M / 16 R – Meine Maschenprobe: 12 M / 13 R
  • Waschen: 30° mit Feinwaschmittel ohne Weichspüler
  • Gekauft im Woll-Lädeli in Reinach/BL für CHF 25.90

Knoten im Faden

Knoten in der Wolle

Ich habe mich ziemlich gestört am Knoten, der nach 20 oder 30 m zum Vorschein kam. Abgesehen davon, dass er den Farbverlauf unterbricht, konnte ich ihn nicht mitstricken, er störte zu stark. Also musste ich ihn herausschneiden.

 

 

Nach so viel Wolle kam ein Knoten

So viel Faden, also dieses ganze Knäuel, musste ich wegschneiden. Das ist schade und ärgerlich.

Zu wenig Faden zum Abketten

Es fehlten dann beim Abketten des Schals prompt 2 Meter Faden.

Mit dem Resultat bin ich aber sehr zufrieden. Die Wolle war beim Stricken angenehm weich und ich konnte gar nicht genug kriegen von den schönen Farben mit dem Seidenglanz.

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com