Jan 072013
 

Weisser Pulli von Junghans, Modell 175/8Ich liebe diese weissen, dicken Winterpullis mit verschiedenen Zopfmuster, auch wenn sie mir oft zu warm sind. Was soll’s, sie sind so schön. Deshalb habe ich nochmals einen gestrickt. Diesmal mit einem ganz einfachen Hintergrundmuster in breiten Rippen, die sich als Zopf zwei Mal kreuzen.

 

 

Maschenprobe

Wieder einmal hat die Maschenprobe nicht gestimmt, obwohl ich die Originalwolle kaufte. Verlangt wurden in der Anleitung 19 M / 26 R für 10 cm. Meine Probe ergab 17 M / 23 R und auf dem Knäuel stand 17 – 19 M ohne Reihenangabe. Im nachhinein sehe ich, dass ich einfach meine Grösse hätte stricken sollen.

Schwierigkeiten

Wie immer artete das Umrechnen in eine Doktorarbeit aus und am Schluss sind die Masse dann doch nicht perfekt. Das ist einfach frustrierend.

Verlängern

Pulli verlängertObwohl ich den Pulli anprobierte, nachdem die Schulternähte geschlossen waren, merkte ich nicht, dass er zu kurz war. Als alle Nähte geschlossen und die Fäden vernäht waren, war es natürlich zu spät. Ich holte das Strickbuch und studierte die verschiedenen Möglichkeiten, einen Pulli zu verlängern. Dann strickte ich den fehlenden Teil in Runden und probierte ihn mit Maschenstichen anzunähen, ohne am Pulli etwas aufzutrennen. Das ging nicht, denn die Anschlagreihe war zu sehen. Also trennte ich auf, was an den Seitennähten in einem mittleren Chaos endete und nähte dann zusammen. Ich kam nicht weit, es dauerte ewig und ich entdeckte Fehler ganz am Anfang. Mit rechten und linken Maschen zusammennähen ist schwierig.

Also trennte ich nochmals auf und strickte die fehlende Länge direkt an den Pullover, wohl wissend, dass es Unregelmässigkeiten in den Rippen geben würde. Im Endeffekt sind sie aber fast nicht zu sehen. Die Übergangsmasche von re zu li strickte ich rechts, also anstatt 6 re, 4 li strickte ich 7 re und 3 li. Das fällt eigentlich nicht auf. Zudem strickte ich eine halbe Nadel-Nr. kleiner, wie an den Ärmelbündchen auch.

Zopfmuster

Detail Zopfmuster

  • Modell: Junghans Winterpulli 175/8
  • Material: Melange von Junghans-Wolle
  • Verbrauch: 400 g
  • Nadeln: Nr. 4.5
  • Maschenprobe im Muster: 17 M / 23 R = 10 cm
  • Waschen: 30°, trocknergeeignet
  • Muster: Rippen 6 re / 4 li, 2 x überkreuzt
  • Farbe: gebrochenes Weiss

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com